Professionelles Seminar im Controlling in Köln: Als Projekt- und Prozesscontroller/-in IHK werden Sie zum Prozessanalysten und strategischem Business-Partner in Ihrem Unternehmen.

Man sagt, "was man messen kann, lässt sich erfolgreich managen". Doch nur die "richtigen" Daten und Interpretationen im strategischen Kontext sorgen für eine verbesserte Unternehmenssteuerung. Werden Sie jetzt Projekt-/Prozesscontroller/-in IHK!

Das Multiprojektmanagement sowie die steigende Wiederholhäufigkeit von Projekten machen eine professionelle Verzahnung von Projekt- und Prozessmanagement und deren Controlling erforderlich. Je nach Unternehmensgröße und -formierung werden die Controlling-Aufgaben in weitere Bereiche aufgeteilt, zum Beispiel in das Finanzcontrolling, das Personal­controlling oder das Marketingcontrolling. So benötigt der Manager einer Marketingabteilung für diese Funktion zugeschnittene Informationen, der Manager eines Auftragsabwicklungsprozesses hingegen benötigt Prozessinformationen. Somit stellt das Projekt- und Prozesscontrolling eine Vertiefung/Spezialisierung im Controlling-Bereich dar.

In unserem Seminar lernen Sie, Projekt- und Prozessmanagement professionell zu verzahnen und das Management mit den „richtigen“ Informationen und Analysen zu unterstützen. Neben einer Einführung in Grundlagen und Theorie erhalten Sie praxisnahe Beispiele und Werkzeuge in Form einer Toolbox mit digitalen Vorlagen für Ihren Berufsalltag. Mit dieser Spezialisierung im Controlling-Bereich inkl. IHK-Zertifikat machen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter.

ZIEL

Als „Projekt-/Prozesscontroller/-in IHK“ steuern Sie die wesentlichen Kennzahlen eines Projektes oder Prozesses. Durch den Einsatz der richtigen Controlling-Instrumente tragen Sie in der Planung, Steuerung und Kontrolle wesentlich dazu bei, dass Projekte erfolgreich umgesetzt und Prozesse effektiv optimiert werden.

ZIELGRUPPE

Das Seminar richtet sich an Controller/-innen, Führungskräfte, Projekt- und Prozessmanager/-innen in mittelständischen Unternehmen sowie Konzernen, die projekt- und prozessorientiertes Controlling kennenlernen und dessen Synergie-Potentiale zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung nutzen wollen.

INHALTE

  • Definition und Aufgaben Projekt- bzw. Prozesscontrolling
  • Verzahnung von Projekt- und Prozessmanagement: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Voraussetzungen und Grundlagen für ein erfolgreiches Projekt- und Prozesscontrolling
  • Instrumente im Projekt- und Prozesscontrolling
  • Entwicklung von Kennzahlen und Mess-Systemen
  • Projektkalkulation, Liquiditäts- und Ressourcenplanung, Analysemethoden
  • Prozesskostenrechnung, Prozessbudgetierung, Prozesskennzahlensysteme, Prozessgestaltung
  • Aufbau eines Projekt- und Prozesscontrollings im Unternehmen
  • Die Rolle des Projekt- und Prozesscontrollers bzw. der Projekt- und Prozesscontrollerin

METHODE/KONZEPT

  • Einführung: Grundlagen und Theorie des Projekt-/Prozesscontrollings
  • Praxisnahe Beispiele und Werkzeuge, um Projekt-/Prozesscontrolling erfolgreich in Ihrem Unternehmen zu etablieren
  • Toolbox „Projekt-/Prozesscontrolling“ mit digitalen Vorlagen für die Berufspraxis

IHR NUTZEN

  • Anerkanntes Zertifikat als Kompetenznachweis bei erfolgreichem Abschluss als Projekt- und Prozesscontroller/-in IHK vor der Industrie- und Handelskammer
  • Direkter Praxisbezug durch branchen- und fachbezogene Beispiele
  • Digitale Vorlagen und Checklisten zum Thema „Projekt-/Prozesscontrolling“ für Ihren Berufsalltag
  • Individuelle Betreuung
  • Gezielte Wissensvermittlung in einwöchigem Kompaktseminar, als Bildungsurlaub möglich