Professionelles Seminar zum Controlling in Köln:         Als Projekt- und Prozesscontroller/-in IHK werden Sie der Analyst für Prozesse und ein strategischer Business-Partner für Ihren Arbeitgeber.

Man sagt: „Was man messen kann, lässt sich erfolgreich managen." Doch nur die „richtigen" Daten und Interpretationen im strategischen Kontext sorgen für eine verbesserte Unternehmenssteuerung. Fördern Sie Ihre eigene Karriere und werden Sie jetzt Projekt-/Prozesscontroller/-in IHK!

Das Multiprojektmanagement und die steigende Wiederholhäufigkeit von Projekten machen eine professionelle Verzahnung von Projekt- und Prozessmanagement und dessen Controlling erforderlich. Je nach Unternehmensgröße und -formierung werden die Controllingaufgaben in weitere Bereiche aufgeteilt, zum Beispiel in das Financial Controlling, das Personalcontrolling oder das Marketingcontrolling. So benötigt der Manager der Abteilung für Marketing für diese Funktion zugeschnittene Informationen, der Manager im Bereich Rechnungswesen hingegen benötigt Finanzinformationen. Somit stellt das Projekt- und Prozesscontrolling eine Vertiefung und Spezialisierung im Controllingbereich dar.

In unserem Seminar lernen Sie, Projekt- und Prozessmanagement professionell zu verzahnen und das Management mit der erforderlichen Information und Analyse zu unterstützen. Neben einer Einführung in Grundlagen und Theorie erhalten Sie praxisnahe Beispiele und Werkzeuge in Form einer Toolbox mit digitalen Vorlagen für Ihren Berufsalltag. Mit dieser Spezialisierung im Controllingbereich inkl. IHK-Zertifikat bereichern Sie Ihren Lebenslauf und können Ihrer Karriere zu einem neuen Schwung verhelfen. Auch wenn Sie sich auf ein neues Stellenangebot bewerben möchten, stehen Ihnen mit dieser Qualifizierung Jobs mit attraktivem Gehalt zur Verfügung – sei es in der Produktion, im Bereich Software oder Sales bzw. im Vertrieb – und das in Deutschland und international.
 

ZIEL

Als „Projekt-/Prozesscontroller/-in IHK“ steuern Sie die wesentlichen Kennzahlen eines Projekts oder Prozesses. Durch den Einsatz der richtigen Controllinginstrumente, darunter einschlägige Software und andere Produkte, unterstützen Sie Ihren Arbeitgeber und tragen in der Planung, Steuerung und Kontrolle wesentlich dazu bei, dass Projekte erfolgreich umgesetzt und Prozesse effektiv optimiert werden. Als Mitarbeiter mit hoher Verantwortung sind Sie auch zuständig für das Reporting für diese Projekte und Prozesse.

ZIELGRUPPE

Das Seminar richtet sich an Controller und Controllerinnen, Führungskräfte, Projekt- und Prozessmanager/-innen in mittelständischen Unternehmen sowie Konzernen, die projekt- und prozessorientiertes Controlling kennenlernen und dessen Synergiepotenziale zur erfolgreichen Geschäftsentwicklung nutzen wollen.

INHALTE

  • Definition und Aufgaben des Projekt- bzw. Prozesscontrollings
  • Verzahnung von Projekt- und Prozessmanagement: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Voraussetzungen und Grundlagen für ein erfolgreiches Projekt- und Prozesscontrolling
  • Instrumente im Projekt- und Prozesscontrolling
  • Entwicklung von Kennzahlen und Messsystemen
  • Projektkalkulation, Liquiditäts- und Ressourcenplanung, Analysemethoden
  • Prozesskostenrechnung, Prozessbudgetierung, Prozesskennzahlensysteme, Prozessgestaltung
  • Aufbau eines Projekt- und Prozesscontrollings im Unternehmen
  • Die Rolle des Projekt- und Prozesscontrollers bzw. der Projekt- und Prozesscontrollerin

METHODE/KONZEPT

  • Einführung: Grundlagen und Theorie des Projekt-/Prozesscontrollings
  • Praxisnahe Beispiele und Tools, um Projekt-/Prozesscontrolling erfolgreich in Ihrem Unternehmen zu etablieren
  • Toolbox „Projekt-/Prozesscontrolling“ mit digitalen Vorlagen für die Berufspraxis
  • In 50 Unterrichtseinheiten an fünf Tagen erlangen Sie in einem kleinen Team profunde Kenntnisse im Projekt-/Prozesscontrolling.
  • Unser Service umfasst während der einwöchigen Weiterbildung auch eine Verpflegung für Sie, einschließlich Mittagessen.

IHR NUTZEN

  • Anerkanntes Zertifikat als Kompetenznachweis bei erfolgreichem Abschluss als Projekt- und Prozesscontroller/-in IHK vor der Industrie- und Handelskammer
  • Direkter Praxisbezug durch branchen- und fachbezogene Beispiele
  • Digitale Vorlagen und Checklisten zum Thema „Projekt-/Prozesscontrolling“ für Ihren Berufsalltag
  • Individuelle Betreuung
  • Gezielte Wissensvermittlung in einwöchigem Kompaktseminar, als Bildungsurlaub möglich
  • Für Arbeitgeber attraktiver Lebenslauf und damit Qualifizierung für ein höherwertiges Stellenangebot
  • Die Chance, sich international auf neue Jobs mit höherem Gehalt zu bewerben, zum Beispiel im Vertrieb als Vertriebscontroller